Bayernarzt Müller-Wohlfahrt: Von der Ikone zum Sündenbock 17.04.2015
 Franck Ribéry ist eines der Sorgenkinder des FC Bayern München. Hier begleitet...
DPA

Franck Ribéry ist eines der Sorgenkinder des FC Bayern München. Hier begleitet Hans-Wilhelm Müller-Wohlfart den Spieler im März bei der Partie gegen Schachtjor Donezk vom Feld. Ribéry gilt als einer der Auslöser für den Bruch, den "Mull" nun vollzog, als er von seinem Amt in München zurücktrat. In einer Erklärung teilte er mit, der Klub habe ihn für die Verletztenserie verantwortlich gemacht.