Vaterschaftsklage gegen Albert II.: Kampf um die königliche DNA 05.11.2018
 Seit Jahren kämpft Delphine Boël darum, als Tochter des früheren belgischen...
DPA

Seit Jahren kämpft Delphine Boël darum, als Tochter des früheren belgischen Königs Albert II. anerkannt zu werden. Nun soll sich der 84-Jährige einem Richterspruch zufolge im Streit mit seiner möglichen unehelichen Tochter einem Vaterschaftstest unterziehen. Das entschied das Brüsseler Berufungsgericht, wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf beteiligte Anwälte meldete. Die Richter setzten demnach eine Frist von drei Monaten.