Die Stimmen der Stars: "Große Phantasie und ein schnelles Einfühlungsvermögen" 26.11.2013
 Amokläufer und Insiderhandel: Grimme-Preisträger Christian Brückner alias "The...
Uwe Tölle

Amokläufer und Insiderhandel: Grimme-Preisträger Christian Brückner alias "The Voice" ist der derzeit wohl bekannteste deutsche Synchronsprecher. Brückners markante, leicht heisere Stimme wurde 1967 erstmals einem größeren Publikum bekannt - als die Warren Beattys in "Bonnie und Clyde".

Berühmt geworden ist sie aber vor allem als die deutsche Stimme dieses bekannten Hollywoodstars , mit dem das deutsche Publikum Brückner seit den siebziger Jahren eng verbindet.

Dabei hat der umtriebige Sprecher auch etlichen weiteren Schauspielern ihre deutsche Stimme verliehen - etwa diesem bekannten Herren in seiner Szene mit dessen eigenem Sohn.

Doch Brückners Interessen reichen weit über Hollywood hinaus: So stand der 70-Jährige regelmäßig in Theaterstücken auf der Bühne, tourte mit verschiedenen Musikprojekten durch Deutschland und betreibt seit 2000 gemeinsam mit seiner Frau ein eigenes Hörbuchlabel.