100 Jahre BH-Revolution Er hebe hoch!

1912 befreite ein Stuttgarter Unternehmer die Frauen vom Korsettpanzer - mit dem ersten in Serie gefertigten Büstenhalter. Erst wurde der BH von Feministinnen gefeiert, dann als Symbol der Unterdrückung verbrannt. Überlebt hat er trotzdem, heute gibt es ihn sogar mit eingebautem GPS-Sender.
1 / 28
Corbis
2 / 28
REUTERS
3 / 28
Stadtmuseum Bad Canstatt/Vorlage: Privatbesitz
4 / 28
Stadtmuseum Bad Canstatt/Vorlage: Privatbesitz
5 / 28
Stadtmuseum Bad Canstatt/Vorlage: Privatbesitz
6 / 28
Corbis
7 / 28
REUTERS
8 / 28
Corbis
9 / 28
Getty Images
10 / 28
Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg/Beate-Uhse-Archiv
11 / 28
Corbis
12 / 28
REUTERS
13 / 28
Corbis
14 / 28
Corbis
15 / 28
REUTERS
16 / 28
Corbis
17 / 28
Stadtmuseum Bad Canstatt/Vorlage: Privatbesitz
18 / 28
CORBIS
19 / 28
CORBIS
20 / 28
CORBIS
21 / 28
Hulton Archive/ Getty Images
22 / 28
CORBIS
23 / 28
Getty Images
24 / 28
AP
25 / 28
REUTERS
26 / 28
REUTERS
27 / 28
28 / 28
Klaus Taubert