Marathon für guten Zweck 15.300 Kilometer im Sattel

Für den guten Zweck sind zwei Studienfreunde aufs Fahrrad gestiegen und bis nach China geradelt. Verfolgt haben die Reise Tausende Menschen in den sozialen Medien – und für den Bau von Schulen gespendet.
1 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
2 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
3 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
4 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
5 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
6 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
7 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
8 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
9 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
10 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
11 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
12 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka
13 / 13
Foto: Maximilian Jabs/ Nono Konopka