Pfeil nach rechts

Siebzigerjahre-Drama "Die Kommune" Familie als Kollektiv

Wenn alles geht, ist auch das Scheitern eine Möglichkeit: Der dänische Regisseur Thomas Vinterberg erzählt in seinem Siebzigerjahre-Drama "Die Kommune" von den Beschwernissen einer Familie, sich von bürgerlichen Normen zu lösen.
1 / 5
Prokino
2 / 5
Prokino
3 / 5
Prokino
4 / 5
Prokino
5 / 5
Prokino