Blackberry-Smartphones: Vom E-Mail-Handy zum Android-Smartphone 30.09.2018
 Blackberry 5810 Das Blackberry 5810 war das erste Smartphone des kanadischen...
AP

Blackberry 5810

Das Blackberry 5810 war das erste Smartphone des kanadischen Herstellers Research in Motion (RIM). RIM war bereits vor der Ära der Smartphones mit seinen Handheld-Geräten im Markt für digitale Assistenten etabliert. Der erste Blackberry war der 850, der 1999 auf den Markt kam, aber keine Telefonfunktion hatte.

Drei Jahre später folgte der Blackberry 5810. Damit fiel der Startschuss für den Erfolg der Blackberry-Marke. Basis war das eigenentwickelte Blackberry OS. RIM, das sich 2013 in Blackberry umbenannte, richtete den Fokus vor allem auf Geschäftskunden. Ein wichtiges Verkaufsargument war die verschlüsselte E-Mail-Kommunikation, die nur über firmeneigene Server lief.