Entführung in Nigeria Schulmädchen als Geiseln

Die Terrorgruppe Boko Haram soll mehr als 200 Mädchen gefangen halten. Jetzt hat Anführer Shekau laut Nachrichtenagentur AFP ein Video drehen lassen, das die Entführten in Ganzkörperschleier und beim Gebet zeigt.
1 / 9
Foto: AFP/ BOKO HARAM
2 / 9
Foto: AFP/ Boko Haram
3 / 9
Foto: HO/ AFP
4 / 9
5 / 9
Foto: STRINGER/ REUTERS
6 / 9
Foto: Jossy Ola/ AP/dpa
7 / 9
Foto: STR/ AFP
8 / 9
Foto: Str/ dpa
9 / 9
Foto: JEWEL SAMAD/ AFP