Neuer Bundestag: Neulinge, Ehemalige, Altbewährte 22.10.2013
 Wer kommt: Johannes Eberhard Steiniger (CDU) Auf der Internetseite des...
DPA

Wer kommt: Johannes Eberhard Steiniger (CDU)
Auf der Internetseite des Bundestags fällt der Eintrag für Johannes Eberhard Steiniger denkbar knapp aus. "Student" steht da. "Geboren 1987 in Bad Dürkheim. Landesvorsitzender Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz, Vorsitzender JU Bad Dürkheim." Das war's. Steiniger ist der jüngste CDU-Abgeordnete und der zweitjüngste im gesamten Bundestag. Er hatte auf Platz 16 der rheinland-pfälzischen Landesliste kandidiert.