Studienabbrecher in der Politik: "Es ist schon ein Makel" 26.05.2013
 Ein abgebrochenes Studium macht sich nicht gut im Lebenslauf, finden viele...
spdfraktion.de

Ein abgebrochenes Studium macht sich nicht gut im Lebenslauf, finden viele Bundestagsabgeordnete. Deswegen gestehen die meisten eher zähneknirschen: Ja, ich habe abgebrochen. Die SPD hat insgesamt zehn Studienabbrecher, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" ("FAS"), darunter Frank Schwabe. "Als ich das Studium abgebrochen habe, war das einer der befreiendsten Momente meines Lebens", sagte er der Zeitung.