Cannonball-Rennen: Auf dem Highway war die Hölle los 02.05.2019
 Das Original: Teilnehmer des Cannonball 1972 posieren vor einigen der...

Das Original: Teilnehmer des Cannonball 1972 posieren vor einigen der Teilnehmerautos am Ziel in Redondo Beach. Cannonball-Erfinder Brock Yates sitzt in der Mitte mit gestreckten Beinen. Das erste Rennen bestritt er 1971 nur in Begleitung eines Kollegen und seines Sohnes in einem Dodge Van. Ihre Fahrt von New York nach Los Angeles dauerte 40 Stunden und 51 Minuten. Im Jahr darauf war das Teilnehmerfeld auf 33 Teams angewachsen, die Gewinner kamen nach 37 Stunden und 16 Minuten ins Ziel. Bei den Rennen in den Siebzigerjahren tricksten die Extremraser die Polizei oft mit Technik und Tarnung aus.