CDU-Minister für GroKo: Merkels Wunschtruppe 25.02.2018
 Peter Altmaier, 59, Wirtschaftsministerium: Er wäre wohl lieber Finanzminister...
HEINE/EPA-EFE/REX/Shutterstock

Peter Altmaier, 59, Wirtschaftsministerium: Er wäre wohl lieber Finanzminister geworden, ein Amt, das er geschäftsführend innehat. Doch die SPD hatte sich dieses Ressort in den Koalitionsverhandlungen gesichert. Jetzt soll Peter Altmaier das Wirtschaftsministerium übernehmen. Auch auf diesem Posten bliebe er eine zentrale Figur in der Regierung. Der Saarländer ist einer der wichtigsten Vertrauten von Kanzlerin Merkel. Er war Parlamentarischer Geschäftsführer der Union und Umweltminister. 2013 wurde er Chef des Kanzleramts.