Champions-League-Analyse: Messi verhindert blaues Wunder 15.03.2018
 Am Ende des 3:0-Siegs war Lionel Messi mal wieder der Held. Der Argentinier...
DPA

Am Ende des 3:0-Siegs war Lionel Messi mal wieder der Held. Der Argentinier hatte schon beim 1:1 im Achtelfinalhinspiel in der Champions League gegen den FC Chelsea den Treffer für die Katalanen erzielt, nun legte er im Camp Nou zwei weitere Tore und eine Vorlage nach. Beachtlich: Vor den diesjährigen Duellen mit den Blues hatte Messi noch nie gegen sie getroffen. Das Ergebnis klang nach einem Debakel für den FC Chelsea, aber so eindeutig war das Spiel nicht.