Champions League Gefallene Griechen und tobende Türken

Der FC Bayern war mit dem Auswärtspunkt in Anderlecht am zweiten Spieltag der Champions League durchaus zufrieden, obwohl Juventus Turin dank Pavel Nedved und AS Monaco dank Fernando Morientes zeigten, dass es besser geht. Leidtragende waren Piräus und Athen. Auch Galatasaray Istanbul blieb nur Frust.
1 / 9
Foto: AP
2 / 9
Foto: AFP
3 / 9
Foto: AP
4 / 9
Foto: AFP
5 / 9
Foto: AP
6 / 9
Foto: AP
7 / 9
Foto: AP
8 / 9
Foto: DPA
9 / 9
Foto: REUTERS