China Harbin Eisfestival

1 / 10

Am Wochenende öffnete in der nordchinesischen Stadt Harbin das Eisfestival.

Foto: TYRONE SIU/ REUTERS
2 / 10

111.000 Kubikmeter Eis wurden für das Festival verarbeitet - etwa für die Skulpturen.

Foto: AFP
3 / 10

Jedes Jahr besuchen Millionen Menschen die Ausstellung.

Foto: Olivia Zhang/ AP
4 / 10

Zur Eröffnung gab es eine Lichtershow und Feuerwerk.

Foto: FRED DUFOUR/ AFP
5 / 10

Traditionell dazu gehört das Eisschwimmen, an dem rund 600 begeisterte Besucher teilnehmen.

Foto: ROMAN PILIPEY/EPA-EFE/REX
6 / 10

Ebenfalls dazu gehören die Schneemänner, versehen mit Fahnen verschiedener Nationen.

Foto: ROMAN PILIPEY/EPA-EFE/REX
7 / 10

Aus Eis entstehen Gebäude und Figuren.

Foto: Olivia Zhang/ AP
8 / 10

Tausende Künstler und Handwerker erstellten die artistischen Iglus.

Foto: TYRONE SIU/ REUTERS
9 / 10

Bis zu minus 35 Grad Celsius sinkt die Temperatur in der Stadt.

Foto: TYRONE SIU/ REUTERS
10 / 10

Zu Errichtung der Eiswelt brauchte es neben Schnee noch 120.000 Kubikmeter Eis.

Foto: ROMAN PILIPEY/EPA-EFE/REX