Pfeil nach rechts

Chinesisches Hundefleisch-Festival Gequält, erschlagen, an Haken gehängt

Im südchinesischen Yulin findet trotz wachsender Proteste das alljährliche „Hundefleisch-Festival“ statt. Geschätzt 10.000 Vierbeiner sollen auf dem Schlachtfest verzehrt werden. Bevor sie auf dem Teller landen, werden sie schrecklich gequält.
1 / 11
AFP
2 / 11
DPA
3 / 11
AFP
4 / 11
AFP
5 / 11
AFP
6 / 11
AFP
7 / 11
AFP
8 / 11
DPA
9 / 11
DPA
10 / 11
REUTERS
11 / 11
AFP