Christoph Daum Messias mit menschlichen Schwächen

Sein Erfolgsrezept heißt Ehrgeiz: Trotzdem brachte es Christoph Daum in seiner Trainerkarriere nur auf eine deutsche Meisterschaft. Seinen großen Traum vom Amt des Bundestrainers zerstörte der 53-Jährige im Jahr 2000 durch die "Kokain-Affäre". Jetzt hat die Bundesliga den Positiv-Verrückten wieder.
1 / 19
Foto: REUTERS
2 / 19
Foto: DPA
3 / 19
Foto: REUTERS
4 / 19
Foto: DPA
5 / 19
Foto: DPA
6 / 19
Foto: DDP
7 / 19
Foto: DPA
8 / 19
Foto: AP
9 / 19
Foto: DPA
10 / 19
Foto: AP
11 / 19
Foto: AP
12 / 19
Foto: AP
13 / 19
Foto: REUTERS
14 / 19
Foto: AP
15 / 19
Foto: DPA
16 / 19
Foto: DPA
17 / 19
Foto: DPA
18 / 19
Foto: DPA
19 / 19
Foto: Getty Images