Coast Starlight Express Bilderreise voller USA-Nostalgie

Von Surferstränden zu Wasserfällen: Eine Fahrt mit dem bejahrten Coast Starlight Express ist wie eine Bilderreise voller USA-Nostalgie. In 37 Stunden legen die Passagiere die 2000 Kilometer lange Reise von Los Angeles bis Seattle zurück - mit Luxus hat das wenig zu tun.
1 / 10

Bei Paso Robles in Kalifornien: Vom Süden der USA bis in den Norden, immer entlang der Pazifikküste fährt der Coast Starlight Express,...

Foto: Helge Sobik
2 / 10

...der für die US-Bahngesellschaft Amtrak unterwegs ist. Viel Geld für Investitionen in alte Züge ist nicht vorhanden - ein Fahrt in dem Küsten-Express ist daher wenig luxuriös.

Foto: Helge Sobik
3 / 10

Union Station von Los Angeles: Der riesige Wartesaal mit schweren Sitzbänken und bemalter Holzdecke stammt noch aus den Glanzzeiten der Eisenbahn in den USA. Hier beginnt die Reise gen Norden.

Foto: ¬¿Helge SobikHelge Sobik
4 / 10

37 Stunden unterwegs bis zum Ziel: Blick durchs Waggonfenster auf die kalifornische Küste nördlich von Santa Barbara. Über schmale Stichstraßen gelangen Wohnmobile bis direkt an die Klippen.

Foto: Helge Sobik
5 / 10

Blick auf den Pazifik: Manche Aussichten hat man nur von den Gleisen, nur von diesem Zug aus,...

Foto: Helge Sobik
6 / 10

...wie hier nördlich von Santa Barbara auf Strände und Küsten,...

Foto: Helge Sobik
7 / 10

...es ist eine Bilderreise voller Amerika-Nostalgie.

Foto: Helge Sobik
8 / 10

Coast Starlight Express im Bahnhof Portland: Der silberne Zug besteht Doppelstockwaggons, der Panoramawagen ist schon 60 Jahre alt.

Foto: Helge Sobik
9 / 10

Leuchtschild in Portland: Hier geht's zur Gepäckaufbewahrung,...

Foto: Helge Sobik
10 / 10

...die Gepäckkarren haben fast antiquarischen Wert.

Foto: Helge Sobik
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.