Costis Mitsotakis Mann ohne Moos

Das spanische Dorf Sodeto sahnte bei der Weihnachts-Lotterie "El Gordo" 128 Millionen Euro ab. Nur einer ging leer aus: der 42-Jährige Costis Mitsotakis. Er hatte als Einziger kein Los gekauft. Trotzdem ist auch er jetzt ein Gewinner.
1 / 8

Costis Mitsotakis auf Baumstämmen vor seinem Haus. Im Hof lagern Holz und Baumaterial.

Foto: SPIEGEL ONLINE
2 / 8

Costis Mitsotakis mit Hund Billy in seinem Wohnzimmer in Sodeto. Das Haus gleicht eher einer Baustelle.

Foto: SPIEGEL ONLINE
3 / 8

Mitsotakis' treue Begleiter: Die Hunde Billy und Nuki

Foto: SPIEGEL ONLINE
4 / 8

Baustelle: Im Erdgeschoss ist noch einiges zu tun. Als Costis Mitsotakis das Haus vor zwei Jahren kaufte, standen Schutt und Müll fast einen Meter hoch. Im Vergleich dazu ist es heute fast aufgeräumt.

Foto: SPIEGEL ONLINE
5 / 8

Ein Bett für die Gäste: Costis Mitsotakis schläft lieber in einem Zelt auf dem Dachboden.

Foto: SPIEGEL ONLINE
6 / 8

Lieber eine gut funktionierende Baumaschine als einen Jaguar, lautet das Motto der Menschen in Sodeto - trotz Millionengewinn.

Foto: SPIEGEL ONLINE
7 / 8

Der Fußballplatz im Dorf, Heimat des Clubs Sodeto SD. Die Bewohner wollen mit ihrem Gewinn dafür sorgen, dass der Rasen grüner wird.

Foto: SPIEGEL ONLINE
8 / 8

Das kleine Rathaus direkt am Dorfplatz

Foto: SPIEGEL ONLINE
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.