CRISPR: Eingriff in die Keimbahn 02.08.2017
 Menschlicher Embryo unter dem Elektronenmikroskop: Das Bild zeigt die Zellen...
Getty Images

Menschlicher Embryo unter dem Elektronenmikroskop: Das Bild zeigt die Zellen vier Tage nach der Befruchtung. US-Forscher haben mit der Genschere CRISPR-Cas9 in einem menschlichen Embryo einen Gendefekt behoben, der ein Herzleiden verursacht.