Deutscher Buchpreis 2019: Diese Bücher stehen auf der Shortlist 17.09.2019
 Aus 203 eingereichten Titeln hat die siebenköpfige Jury das Feld für den...
Frank Rumpenhorst/ DPA

Aus 203 eingereichten Titeln hat die siebenköpfige Jury das Feld für den Deutschen Buchpreis auf sechs Romane verkleinert. Die Auswahl treffen 2019: Jörg Magenau (freier Literaturkritiker und Jurysprecher), Petra Hartlieb (Hartliebs Bücher, Wien), Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt am Main), Björn Lauer (Hugendubel Frankfurt), Alf Mentzer (Hessischer Rundfunk), Daniela Strigl (Literaturwissenschaftlerin) und Margarete von Schwarzkopf (Autorin und Literaturkritikerin).