Parkstadion, Betzenberg, Millerntor: Die legendärsten Bundesliga-Stadien 24.08.2013
 Olympiastadion München (Eröffnung 1972, Fassungsvermögen 69.250): Wie der Name...
Reinaldo Coddou H.

Olympiastadion München (Eröffnung 1972, Fassungsvermögen 69.250): Wie der Name schon sagt, wurde das Stadion zu den Olympischen Spielen 1972 erbaut - allerdings mit einem Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingeweiht. Nach den Wettkämpfen war das knapp 70.000 Zuschauer fassende Stadion Heimat des FC Bayern München und zeitweise auch des TSV 1860 München. Neben den Spielen der beiden Vereine diente das Stadion auch als Austragungsort zweier Endspiele der Champions League (1993, 1997). Seit der Fertigstellung der Allianz Arena 2005 wird das Olympiastadion mit der von Frei Otto entworfenen Dachkonstruktion vor allem für Leichtathletik-Veranstaltungen genutzt. (Foto von 1999)