US-Medien und der Irak-Krieg Die Kriegstrommler

Im Vorfeld der Irak-Invasion wurden viele amerikanische Journalisten zu unkritischen Kriegstrommlern. Das beschleunigte den Niedergang der US-Medien. Schnelle Meinung ist wichtiger geworden als gründliche Recherche.
1 / 6
Foto: Alex Wong/ Getty Images
2 / 6
Foto: Pool/ Getty Images
3 / 6
Foto: AFP
4 / 6
Foto: AP
5 / 6
Foto: JASON REED/ REUTERS/ E-LANCE MEDIA
6 / 6
Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS