"I Had Nowhere To Go": Reise in ein bewegtes Leben 11.08.2016
 Beim Filmfestival in Locarno wurde die Verfilmung von Jonas Mekas'...
Jonas Mekas Films

Beim Filmfestival in Locarno wurde die Verfilmung von Jonas Mekas' Autobiografie, "I Had Nowhere To Go", gezeigt. Zu seinem eigenen Werk gehört der Film "Paradise Not Yet Lost" (1979) über seine damals dreijährige Tochter Oona.