Doping-Beichte Geständnisse und Tränen

Rolf Aldag kam, sah - und gab Epo-Doping in seiner Zeit als Profi des früheren Team Telekoms zu. Was folgte war die Bitte, sein jahrelanges Lügen zu entschuldigen. Auch Erik Zabel bekannte sich. Ein Geständnis mit Tränen.
1 / 7
AP
2 / 7
DDP
3 / 7
DDP
4 / 7
DDP
5 / 7
DPA
6 / 7
AP
7 / 7
REUTERS