Games-Neuheiten: Die spannendsten Spiele der E3 2019 11.06.2019
 "Watch Dogs Legion" (Playstation 4, Xbox One, PC, erscheint am 6. März 2020)...
Ubisoft

"Watch Dogs Legion" (Playstation 4, Xbox One, PC, erscheint am 6. März 2020)

Aus der Luft schießende Drohnen, weggesperrte Bürger und Kryptowährungen, die wichtiger sind als das Pfund: "Watch Dogs Legion" zeichnet ein düsteres Bild des London der Zukunft, irgendwann nach dem Brexit. Die samt ihrer Sehenswürdigkeiten nachgebaute englische Hauptstadt ist ein erfrischend anderes Szenario, spielen die meisten Open-World-Blockbuster doch in den USA.

Der Spieler organisiert in "Legion" den Widerstand gegen die Unterdrücker und ihren Überwachungsstaat. Für dieses Projekt lässt sich jeder - und angeblich wirklich jeder - Bewohner des virtuellen Londons gewinnen, vom Hacker bis zur nur vermeintlich harmlosen Großmutter. Das Spielerlebnis soll so sowie durch dauerhafte Figurentode stark individualisiert werden können, bei Kämpfen helfen serientypisch Gadgets wie eine ferngesteuerte Robo-Spinne. Das klingt ambitioniert, gut umgesetzt könnte es aber auch sehr spannend werden.