Motorradmesse EICMA: Mailänder Sehenswürdigkeiten 09.11.2016
 Scrambler Desert Sled: Mit dem Wüstenschlitten („Desert Sled“) hat...
Ducati

Scrambler Desert Sled: Mit dem Wüstenschlitten („Desert Sled“) hat Ducati seine erste wirklich geländegängige Scrambler gebaut: Der Zweizylinder-L-Motor mit 75 PS sitzt in einem verstärkten Rahmen mit langer Hinterradschwinge, der Weg des Federbeins ist auf 200 mmm gewachsen. Hinzu kommt ein 19 Zoll-Vorderrad und eine Sitzhöhe auf 860 mm.

Bei der Vorstellung in Mailand erinnerte die Optik und Kompaktheit der Desert Sled - trotz des relativ hohen Gewichts von 208 Kilo sofort an die Mutter aller Enduros: "Wow, das ist die würdige Nachfolgerin der alten XT, Gott hab sie selig!"