Späti International in Berlin: Ein Hauptstadtphänomen 18.10.2013
 Milchschnitte für 60 Cent: Der 57-jährige Rolf lebt in Kreuzberg, aber um ein...
Carsten Fleck

Milchschnitte für 60 Cent: Der 57-jährige Rolf lebt in Kreuzberg, aber um ein paar Stunden im Späti International zu verbringen, schwingt er sich gerne aufs Rad. "Ich mag die äthiopische Musik, die Dogan immer laufen lässt, mittlerweile höre ich die auch zu Hause."