Massaker in der Sowjetunion: SS-Führer Ohlendorf - ein eiskalter Mörder vor Gericht 29.09.2016
 Massenmord: Über 90.000 Juden erschossen die Männer der deutschen...
imago

Massenmord: Über 90.000 Juden erschossen die Männer der deutschen Einsatzgruppe D von Juni 1941 bis Juni 1942 unter dem Kommando von Otto Ohlendorf; das Foto zeigt eine Massenhinrichtung durch diese Einsatzgruppe im ukrainischen Winniza 1941. 1946 sagte Ohlendorf im Nürnberger Prozess gegen die "Hauptkriegsverbrecher" aus. Die Richter, Anwälte und Zuhörer reagierten schockiert auf seine Schilderung des Massenmords.