Elefantenpolo in Thailand Blaues Blut auf dicker Haut

Ein deutscher Prinz, neuseeländische Rugbyspieler, transsexuelle Schönheiten: Das Teilnehmerfeld beim Elefantenpolo-Turnier in Thailand ist so seltsam wie der Sport selbst. Alljährlich treffen sich unterschiedlichste Typen, um sich auf den Dickhäutern zu messen. Und etwas Gutes zu tun.
1 / 15
Foto: Michael Lenz
2 / 15
Foto: Michael Lenz
3 / 15
Foto: Michael Lenz
4 / 15
Foto: Michael Lenz
5 / 15
Foto: Michael Lenz
6 / 15
Foto: Michael Lenz
7 / 15
Foto: Michael Lenz
8 / 15
Foto: Michael Lenz
9 / 15
Foto: Michael Lenz
10 / 15
Foto: Michael Lenz
11 / 15
Foto: Michael Lenz
12 / 15
Foto: Michael Lenz
13 / 15
Foto: Michael Lenz
14 / 15
Foto: Michael Lenz
15 / 15
Foto: Michael Lenz