Kampf um die Gleichberechtigung: "Zipfel der Macht" 21.05.2019
 Parlamentarischer Dichter: Carlo Schmid (hier mit dem späteren Bundeskanzler...
Bettmann Archive/ Getty Images

Parlamentarischer Dichter: Carlo Schmid (hier mit dem späteren Bundeskanzler Willy Brandt) verfasste über die Arbeit am Grundgesetz eine "Parlamentarische Elegie", die er seinen Kollegen eines Abends in Bonn vortrug. Explizit würdigt er das Engagement der vier Frauen im Rat: "Wäre der männliche Kampf so männlich, wenn er nicht vor Frauen / Würde gekämpft? Und hier sind sie zu vieren gehäuft! / Glaubet nicht, dass sie hold nur von hohem Balkon den Helden / Rosen und Jasmin werfen in blutige Bahn! / Nein! Traun, auch sie besteigen mit Kampfruf das Streitross, und / wehe / dem, der ihr flammendes Schwert wirft in den schmählichen Staub!"