Viktorianische Mixed Martial Arts: Prügeln wie ein Gentleman 30.10.2019
 Spazierstock als Waffe: Aus Elementen des Jiu-Jitsu, einer französischen...
Mary Evans/ INTERFOTO

Spazierstock als Waffe: Aus Elementen des Jiu-Jitsu, einer französischen Kickboxvariante und einem Schweizer Spazierstockkampfstil schuf der Brite Edward William Barton-Wright Ende des 19. Jahrhunderts Bartitsu, eine Selbstverteidigungsmethode für englische Gentlemen. Zu dieser Bildersequenz erklärte er, wie man mittels eines Spazierstocks gleich eine ganze Schar von Angreifern überwältigt.