Erste Fotos Schwarz-weiße Erde aus dem All

Vor 60 Jahren fotografierte der Mensch zum ersten Mal die Erde aus dem All. Der historische Schnappschuss war ein Nebenprodukt des erstem Raumfahrtprogramms der USA. Deutsche Raketen trugen die Premieren-Kamera - doch die ersten Bilder sind verschollen.
1 / 8
Foto: WSMR
2 / 8
Foto: WSMR
3 / 8
Foto: WSMR
4 / 8
Foto: WSMR
5 / 8
Foto: NASA-MSFC
6 / 8
Foto: NASA-MSFC
7 / 8
Foto: NASA-MSFC
8 / 8
Foto: NASA-MSFC