Erster Herzschrittmacher-Patient Larsson: 26 Geräte in 43 Jahren 08.10.2018
 Siegeszug: Links das historische Modell, das der schwedische Chirurg Ake...
Getty Images

Siegeszug: Links das historische Modell, das der schwedische Chirurg Ake Senning 1958 implantierte; eine Schuhcremedose diente bei der Entwicklung als Gussform für den Überzug aus Kunstharz. Rechts ein verbesserter Schrittmacher derselben Firma Siemens-Elema 20 Jahre später mit leistungsstärkeren Batterien. Heute sind die Geräte noch deutlich leichter, langlebiger und intelligenter. Sie wiegen meist nur noch etwa 25 Gramm - statt einst 240 Gramm. Zudem können sie dank vieler Sensoren individuell auf die Herzen der Patienten reagieren.