Die Bayern-Stars in der Saisonkritik: Hummels punktet, Müller schwächelt 01.05.2017
 Kingsley Coman (Angriff) 1 Stern: Seinen Wert für die Mannschaft kann man an...
imago/Ulmer

Kingsley Coman (Angriff) 1 Stern: Seinen Wert für die Mannschaft kann man an den zwei Pflichtspieltoren der Saison ablesen: Beide erzielte er beim 8:0-Sieg über den HSV, gegen einen demoralisierten Gegner also. Den Gegner zu frustrieren, gelang ihm selbst aber so gut wie nie. Konnte nach einer Verletzung im Herbst mit seinen Kurzeinsätzen den Trainer, der nicht gerade dem Jugendwahn verfallen ist, nicht davon überzeugen, dass er wieder mehr zu tun bekommen sollte. Trotzdem zogen die Bayern bei dem bislang von Juventus Turin nur ausgeliehenen Linksaußen nun die Kaufoption – und sprachen dabei von Comans großem Potenzial. Das hat er aber bislang nur in der Vorsaison unter Beweis gestellt. Prognose: Coman ist 20 Jahre jung, wird aber trotzdem schon als fünffacher nationaler Meister geführt (2x in Frankreich, 1x in Italien, 2x Bayern). Muss künftig bei den Bayern aber beweisen, dass er mehr ist als nur ein flinkes Maskottchen.