Finsteres London Originalstiche von Gustave Doré (1832-1883)

Das London des 19. Jahrhunderts war ein in vieler Hinsicht finsterer Ort. Armut, Krankheiten und Verbrechen hatten die Stadt im Griff, Zehntausende Obdachlose kämpften um das tägliche Überleben. Manche von ihnen vielen "Körperjägern" zum Opfer - Mördern im Dienste der medizinischen Forschung.
1 / 8
Foto: Gustave Doré
2 / 8
Foto: Gustave Doré
3 / 8
Foto: Gustave Doré
4 / 8
Foto: Gustave Doré
5 / 8
Foto: Gustave Doré
6 / 8
Foto: Gustave Doré
7 / 8
Foto: Gustave Doré
8 / 8
Foto: Gustave Doré