Flucht nach Italien Hoffnung auf ein besseres Leben

Mindestens 5000 zumeist tunesische Migranten haben in den vergangenen Tagen die italienische Insel Lampedusa erreicht. Die Behörden rechnen wegen der ruhigen See in den nächsten Tagen mit einem weiteren Ansturm von Flüchtlingen.
1 / 13
Foto: Daniele La Monaca/ AP
2 / 13
Foto: Daniele La Monaca/ AP
3 / 13
Foto: ROBERTO SALOMONE/ AFP
4 / 13
5 / 13
Foto: Ciro Fusco/ dpa
6 / 13
Foto: ROBERTO SALOMONE/ AFP
7 / 13
Foto: ROBERTO SALOMONE/ AFP
8 / 13
Foto: Franco Lannino/ dpa
9 / 13
Foto: ROBERTO SALOMONE/ AFP
10 / 13
Foto: Mauro Seminara/ AFP
11 / 13
Foto: Mauro Seminara/ AFP
12 / 13
Foto: Mauro Seminara/ AFP
13 / 13
Foto: STRINGER/ITALY/ REUTERS