Flüchtlinge aus Venezuela: Hinter hohen Mauern 08.04.2019
 Mehrere Millionen Venezolaner haben ihre Heimat verlassen, weil es dort an...
Heike Klovert/SPIEGEL ONLINE

Mehrere Millionen Venezolaner haben ihre Heimat verlassen, weil es dort an Nahrungsmitteln und Medikamenten mangelt und weil die politische Lage prekär ist. Criger, 16, lebt schon seit 2016 mit ihrer Familie in der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta.