Flüchtlinge in Deutschland: Wünsche, Ängste, Träume 04.09.2017
 Abdulamid, 36, aus Syrien Was erhoffen Sie sich von Deutschland? Ich bin...
Saima Altunkaya

Abdulamid, 36, aus Syrien

Was erhoffen Sie sich von Deutschland?

Ich bin Jeside, mein Haus wurde vom IS zerstört, aber da waren wir zum Glück nicht mehr dort. Ich wünsche mir Sicherheit und dass meine drei Kinder in Deutschland zur Schule gehen können. Bildung ist das Allerwichtigste.

Was möchten Sie Deutschland geben?

Von Beruf bin ich Schneider, und ich besitze ein Zertifikat als Modedesigner. Ich entwerfe Braut- und Abendkleider. Mein Motto ist: Die Kleider müssen zur Frau passen, ich gestalte für jede Kundin einen eigenen Entwurf. Meine Frau ist Friseurin. Gemeinsam können wir einen Rundum-Service für deutsche Bräute anbieten und sie sehr schick machen für die Hochzeit.