Flüchtlingskonferenz: Millionen gegen das millionenfache Leid 28.10.2014
 Uno-Flüchtlingskommissar Guterres warnte vor einer "humanitären Katastrophe",...
REUTERS

Uno-Flüchtlingskommissar Guterres warnte vor einer "humanitären Katastrophe", wenn die Hilfe für die Aufnahmeländer nicht deutlich erhöht wird. "Syriens Nachbarn müssen massive und konkrete Unterstützung erhalten ", sagte er. Die Kinder auf diesem Bild sind erst vor Kurzem Flüchtlinge geworden. Sie wohnten zuvor in der umkämpften syrischen Stadt Kobane, nun sind sie in einem Camp in der Türkei untergebracht. In Berlin beklagte der stellvertretende türkische Außenminister Naci Koru, sein Land trage Kosten von vier Milliarden US-Dollar, werde von der internationalen Gemeinschaft aber nur mit rund 250 Millionen Dollar unterstützt.