Fotograf Kurt Wyss Augenblicke ohne Pose

Der Schweizer Fotograf Kurt Wyss sucht stets nach der Wahrheit hinter dem Bild, egal, ob es sich bei den Porträtierten um Kunstgiganten wie Pablo Picasso oder Andy Warhol handelt. Im Interview mit Seen.by erzählt Wyss, wie er das Vertrauen scheuer Künstler gewinnen konnte.
1 / 1

Wyss-Porträt von Joseph Beuys: "Ich versuchte immer, den 'slice of life', den lebendigen Moment, festzuhalten"

Foto: Kurt Wyss/ Johanna Breede
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.