Spektakuläre Fotos von Bergstraßen Traumpass!

Normalerweise werden Landschaften durch Straßen bloß verschandelt. Auf den Fotos von Stefan Bogner ist das anders: Sie zeigen Pässe und Serpentinen, die sich scheinbar natürlich in die Alpen und die Pyrenäen einfügen. Genießen Sie die Aussicht.
1 / 21

Reif für die Berge: Der Albula-Pass im Schweizer Kanton Graubünden. Die Bilder stammen aus dem Magazin "Curves" und dem Bildband "Escapes".

Foto: Stefan Bogner
2 / 21

In den Berg gepflastert: Die Tremola-Straße gehört zum Gotthard-Pass, das Schweizer Baudenkmal ist mit Kopfsteinpflaster ausgelegt.

Foto: Stefan Bogner
3 / 21

Wasser, Granit, Asphalt: Der Grimsel-Pass im Kanton Bern.

Foto: Stefan Bogner
4 / 21

Eine Schneise im Grün: Der Passo di Giau führt von Cortina d' Ampezzo in das Tal von Buchenstein.

Foto: Stefan Bogner
5 / 21

Trio mit Kettchen: Unterhalb der Südseite der Drei Zinnen in Südtirol verläuft eine Straße.

Foto: Stefan Bogner
6 / 21

Gletscherhalte: Der Furka-Pass verbindet die Kantone Uri und Wallis. Auf 2272 m befindet sich das Hotel Belvédère, links im Bild ist ein Zipfel des Rhone-Gletschers zu sehen.

Foto: Stefan Bogner
7 / 21

Am Hang: Stefan Bogner hat nicht nur Alpenpässe fotografiert, sondern war auch in Island unterwegs.

Foto: Stefan Bogner
8 / 21

Bright Side oft the Moon: Ein Foto aus dem Island-Bildband "Epic".

Foto: Stefan Bogner
9 / 21

"Ich mag's gern dramatisch": Lieber als sonniges Wetter hat Bogner Nebel und Wolken. Nicht nur in den Bergen, sondern auch auf Island.

Foto: Stefan Bogner
10 / 21

Das Ziel: "Die Kurve kriegen" nennt es Bogner, wenn ihm ein Bild gelingt - so wie bei dieser Kehre auf dem Susten-Pass bei Andermatt in der Schweiz.

Foto: Stefan Bogner
11 / 21

Sogwirkung: Eine schmale Straße in Frankeich, auf dem Weg nach Nizza.

Foto: Stefan Bogner
12 / 21

Treppen für einen Riesen: Das Stilfser Joch ist der höchste Gebirgspass in Italien.

Foto: Stefan Bogner
13 / 21

Durchblick: Ein Tunnel in der Schlucht Gorges de Cian.

Foto: Stefan Bogner
14 / 21

Grau in grau: Der Col d' Izoard auf der Route des Grandes Alpes.

Foto: Stefan Bogner
15 / 21

Deckung: Der Flexenpass in Vorarlberg.

Foto: Stefan Bogner
16 / 21

In der Mitte entspringt der Hölltobel: Der beste Platz im Auto, um diese Straße zu befahren, ist wohl vorne rechts - in welcher Richtung, das hängt von der Nervenstärke ab.

Foto: Stefan Bogner
17 / 21

Schee, Schnee: Die Hochalpenstraße auf dem Großglockner in Österreich.

Foto: Stefan Bogner
18 / 21

Ach, wären Straßen doch nur Rutschbahnen: Der Susten-Pass in der Schweiz ist meistens nur von Juni bis Oktober offen.

Foto: Stefan Bogner
19 / 21

Kopf, Stein, Pflaster: Die Tremola-Straße.

Foto: Stefan Bogner
20 / 21

Die Schlucht umkurvt: der Col du Galibier in den französischen Alpen.

Foto: Stefan Bogner
21 / 21

Botschaften: Über den Galibier führt fast jedes Jahr eine Bergetappe der Tour de France. Davon zeugen die Kritzeleien der Radsportfans auf der Straße.

Foto: Stefan Bogner
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.