"Days with my Father" Ein zärtlicher Abschied in Bildern

Wie sah sein Lächeln aus? Wie seine Trauer? Phillip Toledano hielt die letzten Jahre seines Vaters mit der Kamera fest, um sich erinnern zu können. Im seen.by-Interview spricht der Fotograf über seine Lügen aus Liebe, seine einsamen Tränen - und sein Glück, so Abschied nehmen zu können.
1 / 13

Mit der Kamera begleitete Fotograf Phillip Toledano seinen an Demenz erkrankten Vater in dessen letzten beiden Lebensjahren. Daraus entstand das Projekt "Days with my Father".

Foto: Phillip Toledano
2 / 13

Haarwäsche: Die Geschichte von Toledanos Eltern ist zudem in der Filmdokumentation "A shadow remains" ("Ein Schatten bleibt") im Internet zu sehen.

Foto: Phillip Toledano
3 / 13

Vater mit Schlafmaske: In der Fotoserie geht es nicht nur um Abschied und Tod, sondern...

Foto: Phillip Toledano
4 / 13

...es gibt auch viele humorvolle Momente!

Foto: Phillip Toledano
5 / 13

Gemeinsames Abschiednehmen: Fotokünstler Phillip Toledano mit seinem Vater

Foto: Phillip Toledano
6 / 13

Vater und Mutter: Die Mutter verstarb überraschend im Jahr 2006. Er habe erst dann gemerkt, wie sie ihn vom mentalen Zustand des Vater abgeschirmt habe, sagt Toledano.

Foto: Phillip Toledano
7 / 13

Der Vater hält die Hand von Toledanos Ehefrau Carla.

Foto: Phillip Toledano
8 / 13

"Phillip, ich habe dich vermisst. Edward": Überall im Haus hinterließ der Vater Notizen.

Foto: Phillip Toledano
9 / 13

Als Toledano die Fotos von seinem Vater im Internet veröffentlichte, klickten Millionen seine Seite an. Viele Menschen seien dankbar für die Aufnahmen gewesen - und hätten nach langen Jahren wieder Kontakt zu ihren Eltern aufgenommen.

Foto: Phillip Toledano
10 / 13

Auch traurige Momente hielt Toledano fest. Inzwischen ist seine Arbeit auch als Buch erschienen.

Foto: Phillip Toledano
11 / 13

"Happy Birthday": Rollstuhl von Papa Toledano

Foto: Phillip Toledano
12 / 13

Lachender Daddy: "Ich schätze mich glücklich, dass ich so von meinem Vater Abschied nehmen konnte. Und er von mir."

Foto: Phillip Toledano
13 / 13

Kräftige Pose: "Eltern sind wie ein sehr helles Licht. Wenn sie sterben, ist das Licht aus, aber du siehst ihre Schatten in dir."

Foto: Phillip Toledano
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.