Almahata Sitta: Brocken aus dem Planeteninnern 18.04.2018
 In der Wüste Sudans: Nasa-Forscher Peter Jenniskens steht im Februar 2009 vor...
AP/ Nasa

In der Wüste Sudans: Nasa-Forscher Peter Jenniskens steht im Februar 2009 vor einem Trümmerstück des Asteroiden 2008 TC3. Er war im Oktober 2008 über dem Sudan in 37 Kilometer Höhe zerplatzt.