Franck Ribérys Bundesliga-Abgang: Traumtor zum Abschied 19.05.2019
 Im letzten Bundesligaspiel von Franck Ribéry für Bayern München hat sich der...
Sven Hoppe / DPA

Im letzten Bundesligaspiel von Franck Ribéry für Bayern München hat sich der Rekordmeister im Fernduell mit dem BVB den siebten Titel in Folge gesichert. Gegen Eintracht Frankfurt gewannen die Münchner 5:1 (1:0). Die Schale in den Himmel stemmen durften die drei Spieler, die gegen Frankfurt ihren Abschied feierten: Arjen Robben, Rafinha und Ribéry (von links).