Bilder der Woche zur Fußball-WM: Schiedsrichter-Dispute und eine Trauung am Strand 21.06.2019
 Die sechsmalige Weltfußballerin Marta (mittig, Nummer zehn) hat mit ihrem Tor...
Phil Noble/ REUTERS

Die sechsmalige Weltfußballerin Marta (mittig, Nummer zehn) hat mit ihrem Tor zum 1:0-Sieg gegen Italien Geschichte geschrieben. Es war ihr 17. Treffer bei einer Weltmeisterschaft, damit brach die Brasilianerin Miroslav Kloses Rekord und hat nun geschlechtsübergreifend die meisten Tore der WM-Geschichte erzielt. Außer ihr hat keine weitere Spielerin und kein weiterer Spieler bei fünf verschiedenen Weltmeisterschaften getroffen.