Fotostrecke: Sie hoffen und bangen 08.05.2014
 Jahrelang fremdelten sie miteinander, der DFB und Roman Weidenfeller . Aber...
DPA

Jahrelang fremdelten sie miteinander, der DFB und Roman Weidenfeller. Aber irgendwann ist der Bundestrainer über seinen Schatten gesprungen und hat den Dortmunder Keeper nominiert. Der hat genau ein A-Länderspiel vorzuweisen, und trotzdem geht jeder mittlerweile sicher davon aus, dass Weidenfeller zur WM mitfährt. Weil er das Anforderungsprofil "erfahrener Ersatzkeeper" perfekt ausfüllt. WM-Chancen: hoch