Fotostrecke: Sie haben ihren Platz sicher 08.05.2014
 Die Nummer eins: Manuel Neuer muss sich seit Jahren keine Gedanken mehr...
Bongarts/Getty Images

Die Nummer eins: Manuel Neuer muss sich seit Jahren keine Gedanken mehr machen, ob er vom Bundestrainer berufen wird oder nicht. Der Münchner und frühere Schalker hatte im Verein monatelang mit Unterbeschäftigung zu tun gehabt, an den Niederlagen gegen Dortmund und Real Madrid, als es dann doch mal ernst wurde, war er schuldlos. Es ist vielleicht nicht die große Saison des Manuel Neuer gewesen, aber normalerweise müsste bei der WM auf ihn Verlass sein.