G20-Gipfel Graue Gestalten, bunter Protest

Kunstvoller Protest zum G20: Das Kollektiv "1000 Gestalten" hat sich von Kopf bis Fuß mit Lehm beschmiert und zog am frühen Nachmittag 90 Minuten lang durch die Hamburger Innenstadt. Mit ihrer Aktion will die Bewegung ein Zeichen für mehr Solidarität und politische Partizipation in die Welt setzen.
1 / 8
Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP
2 / 8
Foto: EPA/ REX/ Shutterstock
3 / 8
Foto: EPA/ REX/ Shutterstock
4 / 8
Foto: Matthias Schrader/ AP
5 / 8
Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP
6 / 8
Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP
7 / 8
Foto: SPIEGEL ONLINE
8 / 8
Foto: SPIEGEL ONLINE