Gaddafi und Berlusconi: Männerfreundschaft mit Hintergedanken 25.02.2011
 Beim Italien-Besuch Gaddafis 2009 nahm ihn Berlusconi am Flughafen persönlich...
DPA

Beim Italien-Besuch Gaddafis 2009 nahm ihn Berlusconi am Flughafen persönlich in Empfang - nicht ganz freiwillig, wie US-Diplomaten nach Washington berichteten. Berlusconi habe an dem Tag unter schrecklichen Rückenschmerzen gelitten und wollte die Begrüßungszeremonie absagen. Gaddafi habe mit der Umkehr nach Tripolis gedroht. Berlusconi spurte, schrieben die Diplomaten. Er ließ sich eine Kortisonspritze geben und schleppte sich unter Schmerzen an den Flughafen.